Funktional unlogisch!

Mein Ausflug in logische und funktionale Programmierung war kurz und lehrreich. Lehrreich in dem Sinne, dass mir aufgefallen ist, dass dieses Thema mir nicht liegt und auch nicht interessant genug ist, um es prüfungssicher zu erlernen.

Ich werde dann lieber etwas bodenständiges machen wie der Markus: Ich werde statt LFP nun Betriebssysteme belegen, das liegt mir als SysAdmin wahrscheinlich eher. Ausserdem ist der Lehrstuhl super und auch meine erste Prüfung bei Prof. Icking war wirklich angenehm.

Ich habe in der Seitenleiste meine Planung aktualisiert. Ich werde alle Masterprüfung in der Kategorie M2 absolvieren, da hatte ich anfangs auch nicht mit gerechnet.

Wie auch immer, es werden dieses Semester wohl nur Rechnernetze + Compilerbau.

Sobald ich alle gedruckten Kurseinheiten von LFP habe, kommen diese in die Bucht.

Advertisements

Betriebspraktikum

Liebe Master PI-Kommilitoninnen und Kommilitonen,

ich bin auf der Suche nach Leute, welche sich bereits erfolgreich die berufliche Praxis als Betriebspraktikum mit 30 ECTS bei der Fernuni haben anrechnen lassen.

Ihr könnt einfach ein Kommentar unter diesen Beitrag schreiben, ich werde diesen nicht freigeben, aber euere Kontaktdaten natürlich sehen.

Übrigens: Seit April 2017 ist es laut der Prüfungsordnung nicht mehr erforderlich, vor Einreichung des Berichts eine Modulprüfung bestanden zu haben.

Ich freue mich über euer Feedback