Lerngruppen und strukturiertes Lernen

Gestern habe ich mich dazu hinreißen lassen und versucht, mich in einer Lerngruppe mit 7 Leute zu organisieren. Das Fazit nach einer halben Stunde Skypegruppe: Ich lasse es dann doch lieber. Die unterschiedlichen Vorstellungen und Ziele sowie eine katastrophale Zeitplanung (jeden Freitag jeweils abends 2 Stunden) bewegte mich dazu, doch lieber als Einzelkämpfer unterwegs zu sein. @besagte Gruppe: nichts für ungut 😉
Eventuell starte ich nochmal ein Versuch mit einem (max. zwei) Lernpartner(n).

Inspiriert von Markus letztem Blogpost habe ich mal meine letzten Lernstrategien durch den Kopf gehen lassen und möchte nun optimieren (wie zu jedem neuen Semesterbeginn :)). Auch ich werde direkt bei der Erstlektüre klausuroptimiert die Kurseinheiten zusammenfassen. Als Zeitschiene halte ich mich an die vorgegebenen Termine der Einsendearbeit. Allerdings beschränkt sich dieses Vorgehen nur auf den Kurs Software Engineering, da die anderen beiden Module (auch meine letzten WiWi-Prüfungen o/) mit den Hillmann-Videos (Makroökonomie) bzw. mit vor Ort Mentoriaten (BWL III) absolviert werden.

Natürlich möchte ich aber in allen Modulen eine strukturierte Lernstrategie verfolgen, somit habe ich mal nach unterstützenden Softwaretools umgesehen. Unterm Strich ist bei mir das Produkt OneNote von Microsoft dabei heraus gekommen. Im Rahmen der Wikiade der Fernuni wurde dieses Tool auch bereits vorgestellt.
Um den Umgang mit dem Tool zur erlernen, habe ich mir mal dieses Youtube Video gegeben:
[embedyt]http://www.youtube.com/watch?v=Qc-2OUCbvO0[/embedyt] Es gibt aber sicherlich noch zig andere, die einem den Workflow mit OneNote zeigen. Das Ergebnis meiner Arbeit werde ich natürlich hier veröffentlichen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s