Startschwierigkeiten

Aufgrund meiner intensiven Klausurvorbereitung zum Ende des letzten Semesters fällt mir der Einstieg in dieses aktuell relativ schwer. Erfreulicherweise bescherte mir die Vorbereitung allerdings auch ein akzeptablen Semesterabschluss (siehe hier und hier).

Das aktuelle Semester möchte ich nun etwas fokusierter starten als das davor. Ich wechselte im 3. Semester zu häufig die Lernmethode, packte mal hier ein Fremdskript an, schaute da ein Video und irgendwie war ich meist nur halbherzig dabei. Dieses Vorgehen mündete in einen extremen Stre?, wie eingangs erwähnt. Damit mir diese Art der Zerfaserung nicht wieder passiert, stelle ich mir ein ganz konkreten Plan bzw. eine Roadmap mit fixen Meilensteinen auf:

Algorithmische Mathematik
Kurseinheit 1 bis 14.04.2014
Kurseinheit 2 bis 28.04.2014
Kurseinheit 3 bis 12.05.2014
Kurseinheit 4 bis 26.05.2014
Kurseinheit 5 bis 10.06.2014
Kurseinheit 6 bis 23.06.2014
Kurseinheit 7 bis 07.07.2014

Investition und Finanzierung
Finanzierung Kurseinheit 1 und 2 bis 25.04.14
Investition Kurseinheit 1 bis 23.05.14
Investition Kurseinheit 2 bis 13.06.14
Investition Kurseinheit 3 bis 21.06.14
Investition Kurseinheit 4 bis 05.07.14

Bei den Daten habe ich mich teils an Abgabetermine der EA’s gehalten, auf der anderen Seite allerdings auch an die von mir belegte Mentoriate in Regionalzentrum Bonn. Ich glaube, dass mich Frontalunterricht noch mal ein gutes Stück im Verständnis weiter bringt. Zwar gibt es auch hier Negativbeispiele (z.B. waren die Statistikvorlesungen grauenhaft), aber ansonsten brachten Sie mir meist extremen Mehrwert.

Bezüglich der Lerninhalte werde ich mein Hauptaugenmerk mal wieder auf die audiovisuellen Lernmedien legen. In algorithmischer Mathematik helfen mir hoffentlich die Lehrvideos von Ulla Anna Ulrich sowie der auf Studienservice empfohlene YT Kanal von Sascha Frehse.
Investition und Finanzierung habe ich nun erstmal ganz klassisch gestartet mit der Lektüre der Studienbriefe. Mein erster Eindruck nach der KE 1 Finanzierung: Viel, aber nicht besonders schwer. Eventuell hol ich mir hier noch Schützenhilfe von Fernstudium Guide. Von der OneManShow von Fernuni Repetitorium nehme ich erstmal Abstand, da die Hefte immer erratischer werden, je weiter man im Studienfortschritt ist. Wenn man sich das WhoIsWho von Fernstudium Guide ansieht, hat man auch ein besseres Gefühl bezüglich des gebotenen Inhalts. Ausserdem liegt der Preis grade mal bei knapp 30 Euro, FR möchte da schon 50 Euro haben.

Da ich dieses Semester wieder in der glücklichen Lage bin, dass zwischen den beiden Klausuren mehr als ein Monat liegt, werde ich natürlich den Fokus erstmal auf die algorithmische Mathematik legen.
Genug prokrastiniert für heute, ich lern jetzt etwas, um die Milestones zu packen.

Frohe Ostern!

P.S. Glückwunsch an Markus zum ebenfalls erfolgreich absolvierten Semester.

Advertisements

2 Gedanken zu “Startschwierigkeiten

  1. Hallo,

    dein Fazit kann ich nur unterstreichen. Vorerst Hände weg von Fernuni-Repetitorium, das hat mir aus genannten Gründen ausser enormem Streß zu Semesterende und viel hin und her zwischen den Lernquellen nicht viel gebracht. Nun widmen wir beiden Geläuterten uns wieder reumütig den offiziellen Skripten. Naja, aus Fehlern lernt man eben, nicht wahr?

    Mit Milestones kann ich persönlich leider nur wenig anfangen ausser mir die Freizeit zu versauen, wenn ich mal nicht mag aber laut Plan müsste.

    MfG,
    Markus

    PS.: HowIsHow würde sich als WhoIsWho wesentlich besser lesen 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s