statistisch gesehen ist Statistik nichts für mich

Ich mag Statistik nicht, dies habe ich ja schon mehrfach hier im Blog bekannt gegeben.  Ich hatte in der Schuhe auch nie wirklich etwas damit zu tun, deswegen musste ich mir das Thema von der Pike auf selber näher bringen.

Dank Markus Kommentar bin ich auf das Buch „keine Panik vor Statistik“ aufmerksam geworden, welches mir die Thematik ein wenig besser näher gebracht hat. Die Fußnoten kann man sich getrost sparen, hier stehen meist nur pseudolustige Chauvi-Sprüche der beiden (Dres(!)) Autoren. Ansonsten ist es aber verständlich geschrieben, allerdings schrecken mich die ganzen Formeln ab. Ich denke, um die Grundlagen zu verstehen war es aber perfekt. Nun werde ich noch das Fernuni-Repetitorium Skript durchackern, da hier der Stoff nochmal speziell für unsere Bildungseinrichtung zugeschnitten ist. Danach hilft wohl nur noch „üben, üben, üben“. Die Klausurvorbereitungen für Mathe und Statistik starten allerdings frühestens erst am 23. Februar, da ich am 22. erstmal Einführung OOP hinter mich bringe. Hier läuft es erfreulicherweise sehr gut (ich berichtete).

Sofern ihr noch Lerntipps für Statistik habt, immer her damit. Falls ihr noch Altklausuren zum Lernen benötigt, habe ich mal wieder was für euch vorbereitet: https://www.dropbox.com/sh/uy2jxzsqbd31qns/–ihi4RbXN

Advertisements

Ein Gedanke zu “statistisch gesehen ist Statistik nichts für mich

  1. Hallo,

    jaja, die Statistik. Ich habe die Statistik mehrmals bearbeitet, auch mit dem bereits erwähnten Buch. Danach erschien mir alles halbwegs logisch, aber klausurreif bin ich darin noch lange nicht. Nur deine Sorge wegen den Formeln kann ich nicht ganz nachvollziehen – steht doch alles im Glossar (das du benutzen darfst). Ich werde im Februar wieder mit Mathe und Statistik durchstarten. Langsam wirds ernst, gelle? 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s