Nächster Halt: Endstation

Liebe Leserinnen,

lange habe ich nichts mehr geschrieben, aber nach den letzten Strapazen möchte ich euch gerne ein Update geben.
Weiterlesen »

Werbeanzeigen

Schlag auf Schlag

Kurzes Update: gestern hab ich das Seminar „IT-Sicherheit“ am Lehrstuhl von Prof. Unger erfolgreich absolviert.

Herr Dr. Kubek hat das Seminar, welches erstmals virtuell stattfand, geleitet. Das Seminar an sich war sehr straight-forward und die Vorträge wurden zügig durchgenommen.

Ich kann die Durchführung des Seminars an diesem Lehrstuhl nur empfehlen!

Resistance is futile

War mal wieder in Hagen bei ner Prüfung. Es ging um Betriebssysteme und ich konnte mit einer 2,0 abschließen. Thematisch ging es mehr oder weniger nur um Kurseinheit 3, quasi einmal die Hauptspeicherverwaltung hoch und runter. Es ging wirklich von einfach zusammenhängenden Speicher, zu den mehrfach zusammenhängenden Speicherbereichen inkl. Zuweisungstrategien, Fragmentierung, Paging, virtueller Hauptspeicher, Seitenaus- und einlagerungstrategien etc.

Zum Abschluss wurde noch das Makefile beleuchtet und das Verfahren erklärt und schon waren 30 Minuten rum.

Prof. Icking und Frau Dr. Ma kann ich uneingeschränkt als Prüfer empfehlen (Stichwort Fachgespräch gemäß der bekannte Protokolle der Fachschaft).

Hier ist übrigens meine Zusammenfassung, welche grundsätzlich die Fragen von Frau Dr. Ma aus der Newsgroup beantwortet(natürlich ohne Gewähr):
Fragen

one of four

Nein, es handelt sich nicht um eine Borg-Einheit sondern um den erfolgreichen Abschluss meiner ersten mündlichen Prüfung im Studiengang Master prakt. Informatik. Es ist letztendlich eine 2,0 geworden, was für mich auch vollkommen in Ordnung ist. So ambitionierte Ziele wie mindestens eine 1,0 zu schaffen habe ich da gar nicht (im Gegensatz zu Markus).

Weiterlesen »